VALUATION & RISK MANAGEMENT

Caplantic bietet Bewertungsdienstleistungen für Sachwerte und Finanzinstrumente in einem breiten Anwendungsspektrum an. Wir unterstützen unsere Kunden bei der bilanziellen Bewertung sowie bei strategischen Überlegungen wie Investitionsentscheidungen oder Szenarioanalysen.

Wir bewerten innerhalb der Vorgaben verschiedener nationaler und internationaler Rechnungslegungs-standard, wie HGB, Lux GAAP oder IFRS. Dabei berücksichtigen wir - je nach Bewertungsanlass und zu beantwortender Problemstellung - auch Standards des IDW (Deutsches Institut der Wirtschaftsprüfer), anerkannte international Guidelines wie die International Private Equity Valuation Guidelines (IPEV) sowie anerkannte Best Practice-Konzepte. Für maximale Effizienz sorgen wir durch volle Transparenz für alle involvierten Parteien während des gesamten Bewertungsprozesses.

AIFMD Valuation

Im Anschluss an die Finanzkrise im Jahr 2008 haben Aufsichtsbehörden weltweit ihren Fokus auf die Branche der alternativen Investmentfonds verstärkt. Als Reaktion auf den vorher relativ unregulierten Markt trat am 22. Juli 2012 die Richtlinie für Manager alternativer Investmentfonds (AIFMD) in Kraft. Nach der AIFM-Richtlinie können Bewertungen von Vermögensgegenstände, die nicht auf einem aktiven Markt gehandelt werden, entweder von internen Bewertern des AIFM oder externen Bewertern, die spezifischen Regulierungen bezüglichen Prozesse, Methodik und Qualifikationen unterliegen, vorgenommen werden. Caplantic hat die erforderlichen Lizenzen zur Zulassung als externer AIFM-Bewerter erhalten, eine Dienstleistung, die in der Regel nur von Prüfungsgesellschaften bereitgestellt wird. In Situationen, in denen der AIFM sich für die Internalisierung der Bewertungsfunktion entscheidet, bieten wir ein breites Spektrum an Dienstleistungen an, die alle Aspekte der regulatorischen Anforderungen abdecken.

Accounting Value

Wir bewerten innerhalb der Vorgaben verschiedener nationaler und internationaler Rechnungslegungsstandard, wie HGB, Lux GAAP oder IFRS. Dabei berücksichtigen wir - je nach Bewertungsanlass und zu beantwortender Problemstellung - auch Standards des IDW (Deutsches Institut der Wirtschaftsprüfer), anerkannte international Guidelines wie die International Private Equity Valuation Guidelines (IPEV) sowie anerkannte Best Practice-Konzepte. Für maximale Effizienz sorgen wir durch volle Transparenz für alle involvierten Parteien während des gesamten Bewertungsprozesses.
Wir bieten Unterstützung bei der Bewertung von Beteiligungen und Real Assets, aber auch bei der Bewertung immaterieller Vermögensgegenstände, Purchase Price Allocations sowie der Bewertung von Finanzinstrumenten bspw. mit Optionscharakter.

Financial Modelling

Finanzmodelle stellen für alle an einer Transaktion beteiligten Parteien oft ein erhebliches Risiko dar. Obwohl sie die Grundlage für einige der wichtigsten Deal Terms sind, sind sie oft proprietärer Natur und werden nur von einer kleinen Anzahl von Spezialisten bedient. Wir unterstützen unsere Kunden bei der Erstellung transparenter und verständlicher Modelle, welche die Modell- und Prozessrisiken minimieren. Dabei setzen wir auf Industriestandards wie FAST sowie unsere bewährten Technologien. Weiterhin bieten wir Audits bestehender Modelle sowie Updates und Modellkonvertierungen in transparente, lesbare Formate an.

Strategic Valuation

Für unternehmerische Entscheidungen wie Akquisitionen, Desinvestitionen, aber auch andere Situationen kann es hilfreich oder erforderlich sein, den Wert eines Unternehmens oder von Unternehmensteilen zu ermitteln. Caplantic hilft bei der Erstellung von Finanzmodellen von Unternehmen und führt Bewertungen nach marktüblichen etablierten Verfahren durch. Dabei stehen Standardisierung und Automatisierung im Mittelpunkt – so können effizient und transparent Auswirkungen von Entscheidungen auf Cash-Flows, Performance, Werte und andere KPIs ermittelt und dargestellt werden.

KONTAKT VALUATION & RISK MANAGEMENT

Dr. Sönke Pinkernelle

sönke.pinkernelle@caplantic.com

+49 (0) 511 9999 3103